Rechtlicher Hinweis

Die Rechte geistigen Eigentums an diesem Internet-Portal, seinem Design, seinen Graphiken und den dort enthaltenen Codes sind Eigentum von FRUTAS EL DULZE SL. Die unbefugte Vervielfältigung, Weitergabe, Vermarktung oder Bearbeitung dieses Werks außer für persönliche und private Zwecke stellt einen Verstoß gegen die geistigen Eigentumsrechte von dar. Ebenso sind alle Marken oder Unterscheidungszeichen jeglicher Art gesetzlich geschützt.

 

Die unbefugte Nutzung der auf diesem Portal genannten Informationen und die an den geistigen und gewerblichen Eigentumsrechten verursachten Schäden können die Wahrnehmung der gesetzlich zustehenden Mittel und die ggf. sich daraus ergebenden Haftungsansprüche zur Folge haben.

 

FRUTAS EL DULZE SL trägt Sorge und versucht nach bestem Bemühen, Fehler zu vermeiden bzw. diese ggf. frühestmöglich zu verbessern oder zu aktualisieren, kann jedoch nicht für Fehlerfreiheit oder dafür, dass die Informationen ständig auf dem neusten Stand sind, garantieren.

 

FRUTAS EL DULZE SL kann jederzeit und ohne Vorankündigung Änderungen und Aktualisierungen an den Informationen auf ihrem Portal oder dessen Einstellung oder Präsentation vornehmen.

 

Der Zugang zum Portal sowie die Nutzung der dort enthaltenen Informationen sind alleinige Verantwortung von FRUTAS EL DULZE SL, die keine Haftung für Folgeschäden oder Schäden im Zuge dieses Zugangs oder der Informationsnutzung übernimmt.

 

Die über das Portal gegebenen Informationen dienen allein der Information.

FRUTAS EL DULZE SL übernimmt keine Haftung für die Verbindung oder die Inhalte der Links Dritter, auf die in diesem Portal verwiesen wird.

 

Die über dieses Portal erfolgende Verarbeitung von personenbezogenen Daten fällt unter die Vorgaben des spanischen Datenschutzgesetzes („Ley de Protección de Datos de Carácter Personal“). Die erfassten Daten werden der Information halber übertragen  oder mit der Einwilligung des Benutzers gespeichert, der sein Recht auf Zugang, Berichtigung, und Löschung über die entsprechenden Verfahren wahrnehmen kann. Ebenso kann er entscheiden, wer seine Daten haben darf, wofür sie benutzt werden dürfen, und fordern, dass diese richtig sind und für den Zweck, für den sie erfasst wurden, genutzt werden.